Welche Verbesserungen können Sie von einem verformbaren Matrizenringsystem erwarten?

  • Material sparen

       Entfernen Sie Material aus dem Bereich, den Sie nicht benötigen. Ein Teil davon                     kann das Gewicht um mehr als 10% reduzieren.

  • Schnellere Zykluszeit

       Das Abkühlen von dicken Abschnitten dauert viel länger. Wenn Sie diese entfernen,             können Sie die Form früher öffnen.

  • Strengere Spezifikationen

       Wenn Sie das Gewicht des Formteils so einstellen, dass an bestimmten Stellen eine               Mindestwandstärke erreicht wird, verschwenden Sie wahrscheinlich Material an                     anderen Stellen.

  • Reduzierte Verzerrung

       Dicke Abschnitte schrumpfen stärker als benachbarte dünne Bereiche, was zu                       Verzerrungen und Verspannungen führt. Unser 3XDX bietet Ihnen die erforderliche               Kontrolle, um das Problem zu beseitigen.

  • Erhöhte Festigkeit

       Eine übermäßig dicke Wandstärke ist eine der häufigsten Ursachen für das                             Versagen von Falltests, hingegen können dünnere und gleichmäßigere 

       Wandstärken die Energie besser absorbieren.

Kunststoff-Maschinen Service GmbH

Hüttenstr. 205
D-50170 Kerpen
Tel: +49 (0)2273 5928230
Fax:+49 (0)2273 5928232

E-Mail: info@kms-germany.com